Studienassistent/in (Study Nurse)

In Deutschland gelten im Interesse von Patienten- und der Datensicherheit sehr strenge wissenschaftliche, ethische und rechtliche Anforderungen an klinische Studien, in denen Arzneimittel oder Medizinprodukte auf Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität untersuchen werden. Studienassistent/innen bzw. Study Nurses arbeiten in der Administration, Durchführung und Auswertung von klinischen Studien.

Haben wir Interesse geweckt? Dann melden Sie sich direkt bei der Projektkoordinatorin Germaine Weidhase 0341 99381412.

Studienassistenten betreuen Patienten (Probanden) während einer klinischen Studie und haben eine koordinative Aufgabe im Prüfzentrum. Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen dem Prüfarzt, dem klinischen Monitor und dem Patienten (Probanden). Das Berufsbild kann folgende Aufgabengebiete umfassen:

  • Studienvorbereitung
  • Verwaltung und Pflege der Prüfarzt- und Studienordner
  • Erhebung und Dokumentation der Quelldaten
  • Patientenbetreuung
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen
  • Laborlogistik
  • Planung und Vorbereitung von Visiten der Ärzte und Klinischen Monitoren

Die Berufsbezeichnung „Studienassistenz“ ist rechtlich nicht geschützt, sodass die Aufgaben und somit das Berufsbild von Prüfzentrum zu Prüfzentrum verschieden sein können.

Unsere Fortbildung richtet sich an Teilnehmer/innen, die bereits in der klinischen Forschung arbeiten oder einen Einstieg in dieses Berufsfeld suchen.
Dabei sprechen wir vor allem folgenden Personenkreis an:

  • Medizinische Fachangestellte/Medizinischer Fachangestellter
  • Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnmedizinischer Fachangestellter
  • Krankenschwester/Krankenpfleger
  • Altenpflegerinnen/Altenpfleger
  • Medizinische Dokumentationsassistentin/Medizinischer Dokumentationsassistent

Wir bieten die Fortbildung „Studienassistent/in (Study Nurse)“ in 2 Varianten an:

(1) Intensivkurs

  • Kursdauer: 6 Tage (48 Unterrichtseinheiten)
  • tägliches Seminar von 8:30 – 16:00 Uhr
  • die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Website

(2) berufsbegleitender Onlinekurs

  • Kursdauer: 8 Videoseminare in 6 Monaten
  • beinhaltet 1 Präsenzwochenende
  • modularisierter Kurs, laufender Einstieg möglich

Beide Kursvarianten schließen mit einer schriftlichen Prüfung ab.


Unsere Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Fortbildungscurriculum „Studienassistenz in Prüfstellen“ der Ärztekammer Westpfahlen-Lippe, der Landesärztekammer Hessen, des AKS, des KKS Netzwerks und der Katharina Kasper Akademie. Es werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Grundlagen klinischer Studien
  • Regulatorische Grundlagen (ICH GCP, Arzneimittelgesetz, GCP­V,  Deklaration von Helsinki)
  • Essentielle Dokumente und deren Handhabung (CRF, ICF)
  • Arzneimittelsicherheit/ Meldepflichten (AE, SAE, SUSAR)
  • Prüfpräparate
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • praktische Übungen
  • Kommunikationstraining

Am Ende der Fortbildung erhalten Sie folgende Zertifikate:

  • Teilnahmebescheinigung
  • ICH GCP Zertifikate (Grund- und Aufbaukurs, 16 Unterrichtseinheiten)
  • Zertifikat „Studienassistent/in (Study Nurse)“

Für Firmen oder Arztpraxen erstellen wir gern individuelle Schulungspläne, die auch in einer Kombination aus Präsenz und Onlinemodulen bestehen können. Bei Interesse sprechen Sie uns gern an!

Die nächste Onlineinfoabend findet am 10. Oktober um 19 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte formlos per E-Mail an, wir senden Ihnen dann die Zugangsdaten für unser Videokonferenzsystem und eine ausführliche Anleitung zu.

Starttermine für den berufsbegleitenden Teilzeitkurs:

Auf Anfrage

In den berufsbegleitenden Kurs ist ein laufender Einstieg möglich. 

Kurstermine Intensivkurs

Nürnberg

23.September - 28. September 2019

Köln

7. Oktober - 12. Oktober 2019

Berlin

21. Oktober - 26. Oktober 2019
Leipzig

21. Oktober - 26. Oktober 2019

Dieser Kurs wird via Videokonferenz übertragen und kann vom heimischen PC absolviert werden.

Bremen

18. November - 23. November 2019

Nürnberg

16. März – 21. März 2020

München

16. März – 21. März 2020

Mannheim

23. März – 28. März 2020

Stuttgart

23. März – 28. März 2020

Hamburg

30. März – 4. April 2020

Bremen

30. März – 4. April 2020

Köln

20. April – 25. April 2020

Essen

20. April – 25. April 2020

Berlin

4. Mai – 9. Mai 2020

Leipzig

 

4. Mai – 9. Mai 2020

Dieser Kurs wird via Videokonferenz übertragen und kann vom heimischen PC absolviert werden. 

Starttermin Onlinekurs: Oktober 2019 laufender Einstieg möglich